Montag, 2. Februar 2015

Fotoprojekt 2015 - Januar

Das Fotoprojekt 2014 auf Twitter, von dem ich ja hier inkl. der ersten (und leider auch letzten) Fotos berichtet hatte, ging Anfang des Jahres in eine zweite Runde und ich werde versuchen dieses Mal länger dabei zu bleiben und euch monatlich im Rückblick meine Fotos hier zu zeigen und evtl. noch eine Kleinigkeit dazu zu schreiben. Wer mir auf Twitter folgt, kennt die Fotos zum Teil dann wahrscheinlich schon, aber vielleicht erfährt man hier noch etwas über das Zustandekommen bzw. die Idee zum Foto...


KW 1 "Kein Thema" 2015 hat definitiv begonnen!
Da die 1. Kalenderwoche ja nur aus ein paar Tagen bestand, ruhte das Projekt, sodass sich jeder noch ein wenig Entspannung gönnen und vor allem die passenden Akkus für den Fotoapparat aufladen konnte. Einige waren jedoch so eifrig und ließen sich auch zu "Kein Thema" eine Fotoidee einfallen und ich schloss mich dem einfach an.


KW 2 "Versprochen" Freundinnen fürs Leben
Bei dem Thema musste ich erst eine ganze Weile überlegen, was ich dafür passendes fotografieren könnte und dann fiel es mir eines Abends wie Schuppen von den Augen, als ich vom Bett aus einen Blick auf die Ablage daneben warf.


KW 3 "Eng"
 Zu diesem Thema hatte ich recht schnell eine Idee, schaffte es allerdings nicht, sie in die Tat umzusetzen. Ich wollte die beiden Ratten in ihrem Hängeiglu fotografieren, das sie zusammen doch ganz gut ausfüllen.
Als ich am Sonntag dann mit 2 Freunden Bouldern war, kam mir die Idee, bevor wir gehen, noch schnell meine Füße in den Kletterschuhen zu fotografieren, da diese doch ganz schön eng waren. Blöderweise vergaß ich das dann aber doch.
Letztendlich habe ich meine erste Idee nun doch noch nachgeholt, obwohl das Projekt schon weiter fortgeschritten ist.


KW 4 "Vogelperspektive"
 Hier fehlte mir absolut die passende Idee, sodass ich auch nachträglich kein Foto dazu zeigen kann.


KW 5 "Durchgedreht" so entstehen im Kekshaushalt regelmäßig leckere Smoothies
Zum Thema "Durchgedreht" fiel mir mein Mixer ein, der sich ja nun einmal dreht, wenn er in Betrieb genommen wird. Da ich es zeitlich irgendwie verplant hatte, das Foto zu machen, wurde es (hoffentlich ausnahmsweise) einen Tag später gemacht und auf Twitter gepostet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen