Samstag, 2. Februar 2013

Meine erste chocri Bestellung

Im Dezember hatte ich beim Lush Adventskalender auf Facebook mitgemacht und einen Lip Scrub gewonnen. Als dieser in einem kleinen Päckchen hier ankam, lag auch ein 2 für 1 Gutschein für chocri dabei, der bis zum 31.01. einzulösen war. Kurz vor Ablauf musste der dann natürlich auch noch eben eingelöst werden, denn so eine Möglichkeit kommt vermutlich so schnell nicht wieder.

Also habe ich mir die Seite am Donnerstag noch mal genau vorgenommen und angefangen meine eigne Schokolade zu kreieren, was bei der Fülle an Zutaten gar nicht so einfach ist ;) Schlussendlich haben diese 5 Teile heute den Weg zu mir gefunden:

Keksi's Weiße: Weiße Schokolade mit Bourbon-Vanille, Himbeeren, Nougat, Karamellstückchen und gebrannten Mandeln

Keksi's Dunkle: Zartbitterschokolade mit grobem Meersalz, Orangen, Orangen-Mandel-Krokant, Cashewkernen und gebrannten Cachewkernen

Trinkschokolade in den Varianten Erdbeer-Vanille, Karamell und Zartbitter-Zimt



Ich bin jetzt schon total begeistert von der Seite!

Das Zusammenstellen der eigenen Schokoladentafel war super einfach gemacht, obwohl die Möglichkeiten ziemlich vielfältig sind. Angefangen bei der Schokoladensorte über verschiedenste Zutaten von Früchten, über Nüsse, hin zu Gewürzen, Dekor und wechselnden Extras.

Zudem gibt es bereits fertige Tafeln in unterschiedlichsten Zusammenstellungen, Trinkschokolade und Pralinen, die man ebenfalls selbst zusammenstellen kann. Wenn B-Ware anfällt, wird auch diese zu günstigen Preisen verkauft, allerdings war der Posten gerade ausverkauft, sonst hätte ich sicher noch eine Tafel mitbestellt ;)

Nach der Bestellung am Donnerstagnachmittag, kam am frühen Abend bereits die Bestätigung, dass meine Schokoladensorten nun in die Produktion gehen würden, was 1-2 Tage dauern würde. Gestern dann die Versandbestätigung und vorhin hielt ich mein Päckchen dann in den Händen. Besser geht's gar nicht!

Wenn ihr Lust habt, mal etwas Neues in Sachen Schokolade auszuprobieren oder jemandem mit einer selbst kreierten Schokolade eine Freude bereiten wollt, kann ich euch chocri herzlichst empfehlen, auch wenn es einen Mindestbestellwert von 10,- € gibt.

Da die Schokoladen schon etwas besonderes sind, wollte ich sie vorin nicht sofort öffnen und probieren, so dass der Geschmackstest noch ein wenig auf sich warten lassen muss. Aber ich werde sicherlich darüber berichten, wenn alles probiert wurde.  

Und jetzt viel Spaß beim Zusammenstellen eurer eigenen Schokoladensorten ;)

Kommentare:

  1. Klingt sehr lecker. Insbesondere die Dunkle, denn ich liebe Orangenschokolade!
    So ein Gutschein ist auch eine sehr schöne Idee zum Verschenken. Gibts bestimmt ein paar Gelegenheiten, wo ich das mal nutzen werde. Danke für den Tipp.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt drauf, wie sie schmecken und kann dir gerne den Code zum Wiederbestellen durchgeben, wenn du Bedarf haben solltest ;) So spart man sich Zeit, wenn man schon mal was tolles erstellt hat.

      Löschen
    2. Ich glaube, ich würde dann auch selber kreieren ;). Aber danke.

      Löschen