Montag, 14. Januar 2013

Musikmontag - Rosenstolz

Heut ist es mal wieder Zeit für einen Beitrag zum Musikmontag, anhand der Ermittlung des meist gespielten Interpreten der letzten Woche durch last.fm bzw. tweekly.fm. Wie der Titel schon verrät, ist das dieses Mal das Duo Rosenstolz, die dicht gefolgt von Robbie Williams sind, über den es bestimmt auch irgendwann mal einen Eintrag gibt ;)

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema. Ich weiß gar nicht so recht, seit wann ich Rosenstolz schon kenne und höre, allerdings gehören sie schon viele Jahre zu meiner Musiksammlung dazu. Ich habe diverse Alben, sei es auf CD oder als MP3, 2 T-Shirts und war auch schon auf Konzerten, die wirklich super waren. Die zwei gehen einfach auf ihre Fans ein und die Stimmung ist grandios. Durch die deutschen Texte wird natürlich auch viel mitgesungen.

Da es mittlerweile recht viele Alben und dementsprechend viele Lieder gibt, weiß ich gar nicht so recht, was ich auswählen soll, um es euch zu zeigen. Denn Rosenstolz sind mehr als die Lieder, die als Singles veröffentlicht wurden. Allerdings gibt es auf der offiziellen Rosenstolz Homepage und auf den Videoplatformen natürlich hauptsächlich die zu finden...

Viele von euch werden vielleicht gar nicht wissen, dass nicht nur Anna bei Rosenstolz Lieder singt. Nein, auch Peter darf singen. Eins meiner All-Time-Favorites von Rosenstolz ist ein Lied von ihm:



Aber auch dieses Lied, gesungen von Peter, finde ich klasse. Ab und zu trage ich die Liedzeile "Ich bin der Aufstand der jetzt aufsteht" auf dem passenden T-Shirt spazieren:



Hier dann mal ein recht altes Lied, live geungen von Anna und den Fans:



Und noch ein sehr schönes, leicht trauriges Lied mit einem toll gemachten Video:



Edit: Wie die liebe Ilka schon angemerkt hat, könnte man in einem Beitrag über Rosenstolz auch erwähnen, dass sich das Duo gerade (zumindest zeitweise) getrennt hat. Da Anna und Peter nun schon so viel gemeinsam durchgestanden haben, wird es vermutlich nur eine Frage der Zeit sein, bis man wieder etwas von ihnen hört. Hier noch ein Auszug aus ihrem eigenen Beitrag zu diesem Thema:

Wir haben viel miteinander geredet, gelacht und geweint und wir haben festgestellt, dass uns so viel verbindet und wir zusammen so viel erlebt und erreicht haben, dass es jetzt der schönste Moment ist, einander Raum zu geben. Raum, diese Abenteuer einmal getrennt voneinander zu erleben. Um sich danach wieder zu treffen und einander die spannenden Geschichten und Erlebnisse zu erzählen, die man gemacht hat.
Genau dafür schenken wir uns nun gegenseitig Zeit und lassen für den Moment los.

Gibt sich noch jemand als Liebhaber zu erkennen und mag vielleicht ein paar Lieder nennen, die er gerne hört?! Ich kenne da ja mindestens 2 Leute, die zumindest in Frage kämen ;)

Kommentare:

  1. Ein Fenster zum Himmel hast du ja schon gepostet. Hm.. Ich geh auf Glas ist ganz großes Kino. Und Sex im Hotel. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du absolut Recht! Ich sagte ja, die Auswahl fällt bei so vielen Liedern doch recht schwer, zumal man dann auch erstmal ein Video dazu finden muss ;)

      Löschen
    2. "Ich geh' auf Glas" ist auch so toll! Überhaupt mag ich die tiefgründigen Songs, wo noch viel mehr zwischen den Zeilen steht und von Melodie und Rhythmus mitgetragen wird.

      Löschen
  2. Oh, da gibt es ganz viele gute Sachen. Ich stelle gerade fest, dass im Media Player einiges gelöscht ist... ?!... Muss ich mal nachforschen, woran das liegt. Ich hasse Technik!

    Das Album "Live aus Berlin" mag ich insgesamt ganz besonders gern. :) Wobei keines der Alben mir nicht gefällt.
    Und je nach Stimmung sind es immer andere Lieder, die ich rauf und runter hören kann.
    Ganz klar, "Sex im Hotel" und "Die Zigarette danach" und die japanische Version von "Liebe ist alles" sind einfach toll. <3 Besonders die ersten beiden laden zum Mitgrölen ein ;).

    "Das verkaufte Lachen" und "Herzensschöner" treffen eher meinen Herzschmerznerv. Auch eher in diese Stimmungslage passen "Blumenkind", "Für dich mich dreh'", "Die Einsamkeit der Rosen" und "Es lebe der König". Letzteres ist auch eines meiner absoluten Favoriten, die Peter singt!! Ich LIEBE den Song!

    Wenn ich eher energiegeladen und aufmüpfig bin ^^, höre ich gern "Ich geh' jetzt aus", "Ich lieb' mich", "Die Dame von der Akademie", "Cocktailparty", "Die Schlampen sind müde", "Die Psychologin" und "Königin".
    "Die Psychologin" (da kommt noch dazu, dass ich jedesmal, wenn bei uns auf Arbeit einer sagt "Frau X ist unsere Psychologin" von einem Ohrwurm getriggert werde :p)

    Hättest übrigens erwähnen können, dass die sich im Dezember gerade aufgelöst haben (also zumindest erstmal).

    AntwortenLöschen