Dienstag, 15. Januar 2013

DIY Dienstag - Briefumschläge basteln

Diese Idee habe ich letztes Jahr bei der lieben Ellen gesehen, aber auch davor schon ab und zu mal verwirklicht. Allerdings habe ich dazu alte Kalenderblätter genommen, so dass die schönen Bilder ein zweites Leben als Briefumschläge führen können.

Ihr braucht:
-alte Kalenderblätter, buntes Papier oder ähnliches
-einen alten Briefumschlag als Schablone
-Stift, Schere und Kleber

Und so geht's:
-alten Briefumschlag auseinander nehmen, um ihn als Schablone nutzen zu können
-Schablone auf das Papier legen, Umriss nachzeichnen
-ausschneiden, falten (für saubere Falze ggf. mit Schere und Linial anritzen) und zusammen kleben

 Bereits ausgeschnittene "Rohlinge"

Fertige Umschläge

Wer demnächst Post von mir erwartet, kann sich also schon mal auf einen der bunten Umschläge freuen :)
Ich habe auch noch ein paar noch ältere Kalenderblätter im Regal liegen, die beizeiten auch noch verarbeitet werden. Weiße Briefumschläge werden dann erst mal nur für offizielle Dinge benutzt :D

Kommentare:

  1. Bei mir kam heute ein Umschlag der (Erst-)Produktion an. Also nicht nur der Umschlag. Darin befand sich auch ein netter Brief ;), der sogar schon beantwortet und eingeworfen wurde.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Antwort gibt es dann die Tage (je nach dem, wann ich zum Schreiben komme) natürlich wieder im gebastelten Umschlag ;)

      Löschen
  2. Ich liebe solche Umschläge :) selbst auch schon gemacht.

    AntwortenLöschen