Freitag, 28. Dezember 2012

Freitagsfüller #196

Wie immer präsentiert von Barbara und ihrem Scrap-Impulse Blog.


1. Weihnachten war eigentlich ganz nett, auch wenn ich am 1. Feiertag mit ner Magenverstimmung quasi flach lag.

2. Auf dem Sofa oder in der Wanne finde ich gut Entspannung.

3. Dieses Jahr muss ich noch zwei Briefe schreiben, 1 kleines Geschenk fertig machen und Zutaten für die Silvestervorspeise einkaufen.

4. Dies und das regt mich auf.

5. Mit einem leisen Plopp passieren manchmal die interessantesten Dinge.

6. Der Tag begann mit einem späten Frühstück und reden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Nachtcache, morgen habe ich eigentlich nichts geplant und Sonntag möchte ich nach Berlin fahren, geocachen, vegan essen und zum Die Toten Hosen Konzert mit den Broilers als Vorband!

Kommentare:

  1. Weihnachten krank, wenn auch nur zeitweilig, ist mal richtig oberdoof!!

    Weißt du schon, was du als Vorspeise zaubern willst (vielleicht auch sollst)?

    Oh! Na dann mal ganz viel Spaß in Berlin bei den Hosen. Meine Großcousine geht auch hin. Sogar 2x, morgen und übermorgen. Wird hoffentlich toll (nicht nur das Konzert)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war schon ziemlich doof, aber was will man machen... war ja auch schnell wieder in Ordnung.

      Ich hab eineKnoblauch-Kartoffel-Cremesuppe gemacht und dazu ein Kartoffel-Nuss-Brot gebacken. Als Hauptspeise gab es eine Curry-Gemüse-Reispfanne mit Seitan und zum Nachtisch eine Mohn-Marzipan-Mousse mit Himbeer-Wein-Soße und Schokobanane :)

      Löschen
    2. OMG klingt das lecker!! Auf die Hauptspeise hätte ich zugunsten von Vor- und Nachspeise aber wohl verzichtet ;) (gibt's regelmäßig unterm Jahr - ohne Seitan).

      Löschen
    3. Ach ja, Rezept für Suppe und Brot?? Macht sich in so einem Block ja auch immer gut ;). Schreibe das so ganz uneigennützig.

      Löschen