Mittwoch, 10. Oktober 2012

Blick in die Keksdose #4

Auch heute möchte ich euch wieder einen kleinen Einblick in meine 4 Wände geben und da es langsam aber sicher deutlich kälter draußen wird, habe ich mir etwas passendes dazu ausgesucht. Ob die Heizung bei euch nun schon läuft oder auch nicht - hier wird es langsam doch Zeit sie anzumachen.

Was bei diesem Wetter noch passend ist? Eine kuschelige Decke, ein paar Kerzen, ne Tasse Tee oder Kakao, aber auch eine heiße Dusche ein schönes warmes Bad in der Wanne. Jahrelang musste ich ohne auskommen, da wir in unserem Reihenhaus nur ein kleines Badezimmer mit Dusche haben. In meiner WG gab es dann eine und auch die Keksdose besitzt eine, die demnächst sicherlich auch mal von meiner Mutter genutzt werden wird.

 Das ist sie!

Hier noch mal ein Blick auf's Fensterbrett, auf dem sich meine "Badezusätze" befinden.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr überhaupt eine Badewanne? Wenn ja, mit was geht ihr baden? Und was macht ihr währenddessen? Einfach nur entspannen oder beschäftigt ihr euch anderweitig zum Beispiel mit Lesen oder DVD gucken?

1 Kommentar:

  1. Da kann der Winter ja kommen, bei so vielen Utensilien. :)

    Also ganz ehrlich? Hauptsächlich mach ich mich im Badewasser sauber :D. Und klar muss das Zeug dazu möglichst angenehm duften und so. Planschen bis das Wasser kalt ist mach ich selten, dann dient es hauptsächlich der Entspannung und ist mit Kerzenschein und evt. ruhiger Musik verbunden. Häufiger sind aber "Auftaubäder", wenns draußen und mir auch kalt geworden ist. Dann bleib ich da aber nie zu lang drin, sondern zieh mich eher hinterher in eine kuschlige Decke zurück und schlürfe Tee oder Kakao, während ich lese oder durch Kataloge blättere. Lesen in der Wanne ist nicht so meins, auch nicht mit entsprechenden Haltevorrichtungen. Ich find's unbequem und wenig erholsam. DVD... hm... hab ich noch nie probiert und muss nicht wirklich sein.

    AntwortenLöschen