Mittwoch, 4. April 2012

Life in a Week - 12 & 13 - 2012

Da ich erst mit meiner besten Freundin und danach mit meiner Familie unterwegs war und das mit dem Internet so eine Sache war kommt das Life in a Week diesmal als großer Nachtrag (muss generell noch das ein oder andere aufarbeiten...).

Gelesen:
-"Als Hitler das rosa Kaninchen" stahl habe ich am Samstag auf der Heimfahrt im Auto zu Ende gelesen. Ein leicht zu lesendes Jugendbuch über eine jüdische Familie, die wegen der Nazis Deutschland verlässt und versucht mit der neuen Situation so gut wie möglich zurecht zu kommen.

-Auf der Tour habe ich dann noch ein weiteres thematisch passendes Buch begonnen und zwar "Damals war es Friedrich". Darin geht es um einen Jungen, der von sich und seiner Familie, sowie dem jüdischen Nachbarsjungen und seinen Eltern erzählt.

Gesehen:
-...habe ich ganz viele Folgen von "Dawson's Creek", so dass am Ende von Woche 13 die 2. Staffel beendet und die 3. begonnen werden konnte.

-Außerdem waren wir im Kino und haben uns "Die Tribute von Panem" angeguckt. Ein gut gemachter Film, dessen Vorlage ich vielleicht irgendwann auch mal lesen werde.

Was sonst noch war:
-Das Jennifer Rostock Konzert hier in Braunschweig, bei dem wir ein paar bekannte Gesichter getroffen haben und das mir irgendwie besser gefallen hat, als das Konzert in Bremen.

-Die anschließende Geburtstags-Einweihungs-Feier von Freunden, von der wir hauptsächlich den aktiven outdoor Part des sich-würfelnd-durch-die-City-fortbewegens mitbekommen haben.

-Ein Kurztrip nach Köln mit Abstecher nach Dortmund auf der Rückfahrt und der lang ersehnte Skiurlaub in Österreich (über den ich die Tage wohl noch ein bisschen was schreiben werde, wenn ich denn dazu komme...).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen