Sonntag, 18. März 2012

Life in a Week - 11 - 2012

Gelesen:
-Endlich hab ich es geschafft und den Bären zu Ende gelesen. Anfangs war das Buch wirklich ziemlich lustig, was zum Ende hin allerdings ein wenig nachließ. Trotzdem sind einem die Figuren ans Herz gewachsen und man wollte einfach wissen, wie es weiter geht.

-Da ich jetzt hoffentlich wieder etwas mehr Zeit zum Lesen habe, wurde auch gleich ein neues Buch angefangen. Und zwar "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" von Judith Kerr. Am Anfang passiert natürlich noch nicht so viel, man muss erst mal langsam in die Geschichte reinkommen...

Gesehen:
-Am Montag war im Rahmen der laufenden Kinotour quasi eine Vorpremiere von "Türkisch für Anfänger" im Kino, für die ich mir natürlich Karten organisieren musste, auch wenn ich etwas skeptisch gegenüber einer Verfilmung der Vorabendserie war. Ich muss allerdings sagen, das haben sie gut gemacht und ich bin gespannt, ob es mehr geben wird - immerhin scheint der Film am Startwochenende sehr gut angekommen zu sein.

-Dienstag war ich mit meiner Praktikumsklasse und der Klassenlehrerin in "Hände weg von Mississippi", der im Rahmen der Schulkinowoche lief. Den Anfang von dem Film hatte ich schon mal im TV gesehen, als er lief. Aus irgendeinem Grund hab ich ihn allerdings nicht zu Ende gesehen. So war der Film dann auch überwiegend neu für mich. Eine schöne Kinderbuchverfilmung von Cornelia Funkes gleichnamigen Buch.

-Zuhause habe ich die Tage angefangen die "Dawson's Creek" Staffeln auf DVD zu schauen, Die erste war ruck zuck geschafft und heute gab es schon 5 Folgen der zweiten Staffel. Vielleicht mach ich mir gleich noch die 6. Folge an...

Was sonst noch war:
-Montag haben wir die Kleider von mir und der Freundin meines Bruder zum Ändern zu meiner Großtante gebracht. Das Abstecken ging blitzschnell und demnächst können wir sie wieder abholen. Die passende Strickjacke zum Überziehen hab ich mir gestern gekauft, also steht der großen Feier nichts mehr im Weg.

-Mittwoch war ich mit meiner Mutter zu einer Wohnungsbesichtigung ein paar Straßen weiter weg. 2 schöne größe Zimmer, ein kleines Bad mit Wanne und eine kleine Küche. Leider scheint sich der Vermieter im Laufe des Wochenendes für jemand anderes entschieden zu haben, er hat sich jedenfalls nicht bei uns gemeldet. Also heißt es weiter suchen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen