Dienstag, 17. Januar 2012

Life in a Week - 2 - 2012

Schon am Sonntag geschrieben und heute verspätet gepostet, weil wir in der WG Probleme mit dem Internet hatten...

Gelesen:
-Von Montag bis Mittwoch war wieder „Das Drachentor“ an der Reihe, immer schön abends ein zwei Kapitel. Wollte das Buch allerdings am Wochenende nicht mit nach Hause nehmen.

-Also hab ich Donnerstagabend noch ein zweites Buch angefangen undzwar Kerstin Gier: Trostpflaster. Der Anfang war bisher ganz nett, mehr kann ich dazu aber auch noch nicht sagen, da das Lesen nicht gerade meine Hauptbeschäftigung war.

Gesehen:

Am Donnerstag war ich im Kino und habe „Offroad“ mit Nora Tschirner und Elyas M'Barek gesehen. Ein wirklich netter Film nach meinem Geschmack, der am Ende eine super Aussage vermittelt. Mehr dazu die Tage, ich versuche noch einen ausführlichen Beitrag über den Kinobesuch zu schreiben. [Nachtrag: Link zum Film-Post]

Was sonst noch war:
-Freitag war mal wieder Mélange des Abijahrgangs meiner ehemaligen Schule. Ein bunter Abend mit Musik und Tanz. Nichts wirklich spektakuläres, irgendwie fehlte dieses Jahr ein wenig Pepp.

-Samstagabend war ich dann noch Cocktails trinken zur Happy Hour, danach Airhockey spielen im Bowlingcenter und danach tanzen. Ein wirklich toller Abend in netter Besetzung, was man gerne mal wiederholen kann.

-Ach ja, außerdem hab ich mit meinem Vater das Korkpakett im Schlafzimmer verlegt und wir haben die neuen Schränke hochgetragen. Leider kann ich die nicht mit aufbauen, obwohl das ja voll mein Ding ist, aber ich bin nicht zu Hause, wenn es losgeht. Dafür hab ich dann vermutlich wieder Platz im Zimmer, weil sämtliche Klamotten wieder einen Platz gefunden haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen